11 Wege wie Lunette das Reisen angenehmer macht

Lunette, Tipps

Letzten Monat bin ich mit meiner Nichte verreist. Als wir das Hotelzimmer betraten und unsere Koffer auspackten, konnte ich nicht anders, als zu bemerken, dass ein großer Teil ihres Koffers voller Tampons, Binden und Slipeinlagen war. Gut, dass sie mich um sich hat. Ich erzählte ihr von den guten Nachrichten. Sie könnte ihren Koffer erleichtern und Platz für bessere Dinge schaffen, wie zusätzliche Bikinis, Flip-Flops und Souvenirs - wenn sie nur eine Lunette hätte.

Es gibt viele Wege, wie eine Menstruationstasse deine Reise schöner machen kann. Hier sind einige:

  1. Schafft Platz im Gepäck. Es lohnt sich das hervorzuheben, bei den zum Teil herrschenden Gepäckgebühren. Je mehr in dein Handgepäck passt, umso besser.
  2. Eine Lunette passt zu allen Blutungsbedürfnissen. Es ist nicht notwendig, verschiedene Menstruationsartikel mitzubringen, um sich auf die unterschiedlichen Entwicklungen der Blutungsstärke während der Periode anzupassen. Tampons, Back-up-Binden, Nachtbinden, dünnere Binden oder Slipeinlagen wenn die Periode leichter wird – brauchst du nicht.
  3. Bewahren deine Privatsphäre, während du die Sicherheitskontrollen am Flughafen durchläufst. Bei den Inspektionen am Flughafen ist es nicht nötig, deine Menstruationsartikel den Kontrolleuren oder anderen Passagieren in der Nähe herzeigen zu müssen.
  4. Sorgt für Diskretion. Nur eine unscheinbare, hübsche kleine Satintasche, die Platz in deiner Handtasche oder deinem Rucksack einnimmt. Nichts, was schreit: "Ich hab meine PERIOOOOODEEEEE."
  5. Keine Notwendigkeit, Vorräte am Zielort wieder zu kaufen. Dies ist besonders wichtig in einigen fremden Ländern, in denen Tampons selten oder nicht existent sind, wie im Nahen Osten, in Asien oder Afrika.
  6. Haltbar. Hast du jemals einen zerknautschten Tampon gefunden, dessen Hülle durchgerissen ist und am Boden der Handtasche liegt? Eine ziemliche Verschwendung des Produkts, ganz zu schweigen davon, wie blöd das ist, wenn es der einzige Tampon ist, den man mit hat.
  7. An heißen Reisezielen angenehm zu tragen. Im Gegensatz zu Binden, die stickig und feucht sein können, oder feuchten Tampon-Bändchen.
  8. Perfekt für Rucksacktouren oder Camping. Packe eine faltbare Lunette ein – keine Applikatoren oder Umverpackung, die du erst auspacken müsstest.
  9. Sicher. Keine Sorge, dass etwas daneben geht, wenn du diesen fantastischen Strand besuchst oder auf der Liege am Pool liegst. Keine Risiko, dass ein Faden herausblitzen könnte.
  10. Mehr Kapazität = weniger Aufwand. Wie oft müsstest du deinen Tampon wechseln? Du kannst diese Zeit verdoppeln, bevor du deine Menstruationstasse leeren müsstest. Weil eine Lunette doppelt so viel wie ein Supertampon fasst, kannst du bis zu doppelt so lange unterwegs sein, bevor du sie leeren musst. Das bedeutet mehr Zeit für Touren und ohne Unterbrechung.

Übrigens: Lunette bietet praktische, kompostierbare, desinfizierende Reinigungstücher für unterwegs an.

Möchtest du eine Lunette in den Urlaub mitnehmen? Lunette hilft dir, deine  nächste Reise einfacher zu machen!