5 Lernkurven, die es wert sind, durchgegangen zu werden, um dem Leben ein Upgrade zu geben

Es gibt kleine Lernkurven im Leben, wie zum Beispiel herauszufinden, wie man einen Kuchen saftig halten kann, indem man ihn in einem aufisst. Oder wie Gleitgel flüssiges Gold ist, um galaktischen Sex zu haben.

Und dann gibt es GROSSE Lernkurven, die einfach alles verbessern. Sicher, man beherrscht sie vielleicht nicht sofort, aber glaube uns, diese Kurven sind es wert, besiegt zu werden.

Lies weiter, um sie zu lernen, verbessere dein Leben und schau niemals zurück.

1. Lerne deinen Körper zu lieben

Du hast nur einen. Nimm dir die Zeit zu verstehen, was dein Körper braucht.

Beeinflusst die Ernährung deine Gesundheit? Es gibt so viele Studien, die zeigen wie gesundes Essen:

  • Das Energielevel verbessert
  • Dabei hilft besser zu schlafen
  • Deine Ängste verringert
  • Den Kopf klärt
  • Die allgemeine Stimmung verbessert
  • Deine sexuelle Lust steigert

Es reduziert auch das Risiko lebensbedrohliche Erkrankungen zu bekommen, wie Herzerkrankungen, Krebs oder Diabetes. Nicht schlecht, oder?

In diesem Buch, What Are You Hungry For?, sagt der Gesundes-Leben-Guru Deepak Chopra dass man „den Teller mit den Farben des Regenbogens füllen soll. Was das Auge erfreut, erfreut den Körper als Ganzes.”

Das heißt jetzt keine Schüssel voller Skittels zum Abendessen. Aber es bedeutet „Tschüss“ zu verarbeitetem Essen (raffiniertes Mehl, verarbeitetes Fleisch, Zucker, künstliche Süßstoffe) und die Aufnahme von frischem Obst und Gemüse zu erhöhen.

Kurz zusammengefasst, oder wie es auf Englisch so schön heißt „In a nutshell“, also „in einer Nussschale“ (und Nüsse sind auch einfach nur toll): Gib deinem wertvollen Körper das, was er braucht, und fühle dich von innen großartig!

2. Lerne dich zu lieben

Menschen, die sich selbst lieben und respektieren, suchen keine Akzeptanz bei anderen. Sie umarmen, wer sie sind und leben frei von Selbstzweifel. Kannst du dir vorstellen, wie gut sich dieses Lebens-Upgrade anfühlen wird?

“Nachhaltige innere Schönheit und Akzeptanz dessen, was für mich die beste Version von mir ist, nach niemandes Standards außer meinen eigenen."

 

Diese Spitze der Lernkurve zu erklimmen, umfasst kleine Änderungen am Lebensstil vorzunehmen, um dein Selbstwertgefühl aufzubauen:

  • Probiere neue Dinge aus. – ein lustiges Hobby in Angriff nehmen, erfüllt dich, tötet Langeweile und bringt mehr Aufregung und Sinn in dein Leben.
  • Sei nett zu anderen – Vernetze dich mit anderen, konzentriere dich mehr auf die positiven Aspekte und fühlen dich fabelhaft, wenn du das Gute in anderen siehst, Empathie üben und respektvoll sein, anstatt wertend.
  • Übe Selbstliebe - Vielleicht musst du dich mehr ausruhen und dich entspannen, wenn du dich geladen fühlst. Mit mehr Zeit für dich verbessert sich dein Wohlbefinden und du schätzt dich selbst mehr.
  • Negativität ausblenden - Sei glücklicher und ein Magnet für alle positiven Dinge, indem du negative Gespräche durch positive Gedanken ersetzen.

Sich wirklich zu lieben ist möglich. Es braucht Zeit, aber die Reise lohnt sich. Wenn du sie machst, wirst du unaufhaltsam.

3. Sei dankbar für die Welt

Das Leben kann überwältigend sein und man fühlt sich leicht verloren. Sich mit den natürlichen Welten zu verbinden, erdet. Es erinnert dich daran, dass Ordnung im Chaos herrscht und dass das Leben immer eine Möglichkeit hat, sich selbst zu korrigieren.

Beobachte, wie der Sonnenuntergang den Himmel golden färbt oder finde einen Wasserfall, der in einen kristallklaren Pool fällt. Lass dich von Bob Ross mit seiner Anbetung für die Natur inspirieren.

Dankbar für diese magische Welt, wirst du anfangen das größere Bild zu sehen.

Es gibt keinen Plan(eten) B. Die Zukunft der Erde liegt völlig in deiner Hand.

„Die Frage ist, ob wir glücklich sind anzunehmen, dass unsere Enkelkinder niemals einen Elefanten sehen können, außer in einem Bilderbuch?“
- David Attenborough

Selbst die kleinsten Aktionen, wie:

  • Deine Mülltrennung & Recycling zu verbessen
  • Weniger rotes Fleisch essen
  • Kaufen von ethischen Marken
  • Weniger zu fahren und mehr zu gehen
  • Reduzieren von Einweg-Plastikmüll

… können erstaunliche Welleneffekte haben. Wenn wir alle zusammenkommen, können wir unser Zuhause heilen.

Wie es Umweltschützer Bill McKibben formuliert: “ Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen, denen sich die Menschheit jemals gegenübersah, und wir werden zusammenarbeiten müssen, um ihn zu lösen.“

4. Befreie dich von Periodenärger

 Bestimmen deine Perioden deinen Zeitplan? Vielleicht planst du Ausflüge rund um sie herum oder vermeidest es, Sport zu treiben, während blutest. Wenn du deinen Menstruationszyklus in den Griff bekommest, hast du wieder die Kontrolle.

 Für dieses Upgrade brauchst du einen Periodentracker, wie einen Zykluskalender oder eine App. Trage deine monatlichen Symptome in den Kalender ein und die App wird dir voraussagen wann deine nächste Periode ansteht. Es wird auch dein Leben mit diesen Schönheiten glänzender machen:

  • Erfahre, was für dich "regelmäßig" ist (dies ist bei jedem anders)
  • Erkenne Änderungen, die auf ein Gesundheitsproblem hindeuten können
  • Organisiere das ultimative Selbstliebesystem, um dich an den „Ich will mein Bett nicht verlassen“ Tagen, besser zu fühlen
  • Wisse, wann du am fruchtbarsten bist und wann der Eisprung ist (in der Regel 12 bis 14 Tage, bevor deine nächste Periode fällig ist).
  • Plane Urlaube und Aktivitäten nach Bedarf rund um deine Periode.

Aber warte. Was wenn du nie wieder etwas verschieben müsstest wegen deiner Periode? Menstruationstassen lassen den Traum wahr werden.

Eine hochqualitative Tasse (aus medizinischem Silikon und frei von BPA, Toxinen oder Bleiche) ist:

  • Leicht einzuführen -einfach falten, einführen und auf Wiedersehen Lecks!
  • Geringer Wartungsaufwand – du musst sie nur zwei bis vier Mal am Tag entleeren, und es ist super einfach zu reinigen.
  • Kein Stress mehr – du musst dich nicht mehr sorgen, dass dir irgendetwas zum ungünstigsten Moment ausgeht.
  • Komfortabel – richtig platziert und es ist als ob du nichts tragen würdest …

Erschwinglich – anders als andere Periodenprodukte, halten sie für viele Jahre

Wenn du lernen willst, wie man eine Tasse verwendet, lies unsere Kappen Basics. Du kannst auch zu unseren FAQs schauen für mehr Hilfe. Du wirst ein Menstruationskappen-Profi in kürzester Zeit sein, frei dein Leben zu leben, egal welcher Tag des Monats gerade ist.

5. Spare Geld

Willst du dich wie Harry Potter fühlen als er das erste Mal sein Fach in Gringotts geöffnet hat?

Budgetieren lernen ist der Schlüssel. Sei ein versierter Sparer, indem du diese vier einfachen Schritte befolgst:

  • Berechne deine Einkünfte pro Monat – von diesen wirst du deine Ausgaben abziehen.
  • Fasse deine fixen monatlichen Ausgaben zusammen – Rechnungen, die du bezahlen musst, wie Miete, Rechnungen, Essen, Autoversicherung, Benzin und eventuelle Kredite.
  • Addiere deine freiwilligen Ausgaben dazu – Sachen wie Urlaube, Ausgehen und Essengehen, Hobbies und Gewand.
  • Ziehe dein Einkommen von deinen gesamten Ausgaben ab – bleibt eine positive Zahl übrig, heißt das, dass du mehr einnimmst als du ausgibst (wuhuu!!!). Wenn du gerade so bei Null bist, bleibt nichts übrig, was du zusätzlich ausgeben kannst. Wenn es negativ ist, musst du deine freiwilligen Ausgaben verringern!

Trage diese Zahlen jeden Monat in eine einfache Tabelle, um akkurat zu budgetieren.

Frag dich zudem: “Was sind meine finanziellen Ziele?” Genug zu sparen, um ein Land zu bereisen? Um eine Hypothek zu erhalten? Um eine Hüpfburg für Erwachsene zu kaufen?

Die Budgetierung sagt dir, ob du diese Ziele realistisch erreichen kannst. Wenn du es derzeit nicht kannst, überlege, welche Änderungen du vornehmen müssest. Was kannst du reduzieren? Priorisiere das, was wichtig ist, und arbeite von dort aus.

Das größte Abenteuer ...

… ist das Leben selbst! Meistere diese Lernkurven und wage es, das Leben voll und ganz ohne Periodenschmerzen, finanziellen Ängstne, vermeidbaren Gesundheitsstörungen und einem geringen Selbstwertgefühl zu leben.

“Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit tun sollen, die uns gegeben wird.”

– Gandalf, Der Herr der Ringe

 

Gibt es etwas, das du dieser Liste hinzufügen möchtest? Teile deine besten Lektionen fürs Leben auf Twitter und werde zu einer glänzenden Inspirationsquelle.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen