Lunette und die Huni Kuin

Wohltätigkeit

Wohltätigkeit liegt uns bei Lunette am Herzen. Daher haben wir auch bei dieser Anfrage sofort Ja gesagt, als uns Kathy Makuani vom Stamm der Huni Kuin anschrieb und um eine Kooperation bat, damit sie ihren Verwandten und Bekannten beim nächsten Besuch eine Überraschung machen kann.

Hier ist ihre Geschichte:

Wie schön es damals war, ca. 30 Lunette Menstruationtassen zu Hause zu empfangen und zu wissen, dass ich sie mit in den Wald zu meinen Freundinnen der Huni Kuin mitbringen werde.

Es war eine große und tiefe Freude den Frauen des Waldes diese Menstruationstassen zu überreichen und gemeinsam die Neue Zeit, in der wir wieder mit der Natur im Einklang leben, zu teilen und zu zelebrieren. Diese Schwestern aus dem Amazonas vom Stamm der Huni Kuin waren sehr begeistert und neugierig die Lunette in ihr Leben zu integrieren. Es war auch schön zu hören wie Iquani, die bereits seit fast einem Jahr eine Lunette nutzt, freudig und begeisters von "ihr" erzählt. Durch den „neuen“ Umgang mit ihrem Blut fühlt sie sich zudem rückverbundener. So fing sie wieder an mit ihrem Blut zu beten und sich mit dem Großen Geist der Erde " Yushibu“ auf eine tiefe, weibliche Art erneut zu verbinden. Die Huni Kuin Frauen haben dieses Ritual seit einigen Generationen vergessen… um so schöner ist es, dass diese uralten Riten auf diese Weise wiederzuentdecken und zu praktizieren.

Mit viel Freude sind die Lunette Menstruationstassen nun  im großen Wald in Acre Brasilien. Ich Kathy Makuani- Teil der Huni Kuin Familie, bin wirklich dankbar für diese Kokreation.

Und wir von Lunette waren gerne Teil dieser Kooperation und freuen uns, so viel Einfluss auf das Leben der Frauen vom Stamm der Huni Kuin gehabt haben zu können.

Bemerkungen

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen