• slidebg1
    ganz ohne fadenspiel
    LUNETTE MENSTRUAtionskappe
  • slidebg1
    Lunette menstruationstasse
    Die Zukunft der Monatshygiene
  • slidebg1
    sauber muss sein
    lunette menstruationskappen sind einfach zu reinigen

Lunette Menstruationstasse

Einfach & sorgenfrei

Die Lunette Menstruationstasse ist so einfach zu verwenden wie ein Tampon. Einfach falten und einführen. Stundenlang sorgenfrei benutzen.

Hygienisch & sicher

Die Menstruationskappe aus medizinischem Silikon ist eine gesunde Alternative – keine Hefepilze, Bakterien oder unangenehme Gerüche; es ist einfach eine saubere Sache – und außerdem angenehm.

Öko-logisch & Vegan

Warum solltest du für Wegwerfprodukte Geld ausgeben – eine Menstruationskappe ist besser für dich und die Umwelt. Einfach auswaschen und wieder verwenden.

Blog

Egal ob du deine Periode Monat für Monat auf den Tag genau pünktlich bekommst, oder eine Menstruation hast, die kommt und geht wann sie will, kann eine überfällige Periode schon mal die Alarmglocken schrillen lassen. Die Kopf schwirrt voller Gedanken über Schwangerschaftstests und Ultraschall und dabei zuzusehen wie dein Baby die Schule abschließt - ein imaginäres Leben, das du geschaffen und genährt hast und beim Wachsen geholfen hast, weil das bisschen Blut, das du heute Morgen zu finden hofftest, nicht seinen planmäßigen Auftritt hatte. Ob eine Schwangerschaft gerade jetzt dein Ziel ist, oder momentan nicht oder vielleicht nie, ein Fötus im Uterus ist sicherlich nicht die einzige Ursache für eine Periode, die sich nicht blicken lässt. Hier sind 6 Gründe, neben einer Schwangerschaft, warum die Periode zu spät kommen könnte. Stress Wenn du nur am Herumlaufen bist in der Arbeit oder mit anderen Stressfaktoren fertig werden musst, insbesondere traumatische, könnte deine Periode zu spät kommen. Dies wird als hypothalamische Amenorrhoe bezeichnet. "Der Hypothalamus ist das Zentrum des Gehirns und steuert die Fortpflanzung. Es produziert ein Hormon, das die Produktion anderer Hormone signalisiert, die für den Eisprung benötigt werden ", so Shady Grove Fertility. Also, wenn du über etwas - groß oder klein - gestresst bist, tu dein Bestes, um etwas Zeit für Entspannung zu finden. Wenn du eine traumatische Situation erlebt hast, solltest du deinen Arzt/deine Ärztin aufsuchen und eine professionelle Meinung einholen. Krank sein Die erstaunlichen Dinge, die dein Körper tut, sind auf einer bestimmten Ebene miteinander verflochten. Wenn ein System nicht so gut funktioniert, wie es sollte, sind auch die anderen betroffen. Es ist wie ein Überlebensspiel - welcher körperliche Prozess ist gerade jetzt der wichtigste? Wenn du an einer Erkältung, Grippe oder einer anderen Krankheit leidest, ist dein Menstruationszyklus wahrscheinlich der erste, der abgeschaltet wird, um den Rest deines Körpers wieder auf Touren zu bringen. Gewichtsfluktuationen Sag noch einmal hallo zu deinem Hypothalamus (das Zentrum im Gehirn, das Fortpflanzungshormone wie Östrogen steuert). Wenn du extreme Schwankungen in deinem Gewicht hast, kann die Menge an freigelassenem Östrogen beeinflussen, ob du deine Periode bekommst oder nicht. Wenn du schnell viel Gewicht verlierst, produziert dein Körper nicht genug Östrogen. Zu viel Gewichtszunahme und dein Körper wird zu viel Östrogen haben. In jedem Fall könnte dies ein Grund sein, warum deine Periode zu spät ist. Änderungen im Tagesablauf Geringfügige Änderungen in deinem Tagesablauf haben keine Auswirkungen auf deinen Menstruationszyklus, aber intensive, wie Wechsel in die Nachtschicht oder Jetlag durch Reisen um die Welt (du Jetsetter, du!), können sehr wohl einen Einfluss haben. Die gute Nachricht ist, dass es nur vorübergehend ist. Sobald sich dein Körper an deinen neuen Tagesablauf gewöhnt hat, sollten deine Perioden wie gewohnt fortgesetzt werden. Wenn sie es nicht tun, solltest du deine Ärztin/ deinen Arzt besuchen. Hormonales Ungleichgewicht Hormone spielen natürlich eine große Rolle im Menstruationszyklus. Sie bestimmen die Stärke, die Länge und sogar ob die Periode überhaupt kommt. Wenn die Hormone außer Kontrolle geraten, menstruierst du vielleicht nicht. Eine Ursache könnte PCOS sein. Eine andere könnte Endometriose sein. Wenn du vermutest, dass dies der Fall ist, wende dich an deinen Arzt/deine Ärztin. Er/Sie ist in der Lage, dich auf einen Weg zu bringen, um die Symptome zu regulieren. Deine Verhütungsmethode Ja, auch wenn du die Zuckerpillen nicht überspringst, kann deine Verhütungsmethode deinen Menstruationszyklus ändern. Unabhängig davon, ob du ein IUP hast, eine 3-Monats-Spritze bekommst oder die Pille nimmst, die hormonellen Veränderungen, die durch die Geburtenkontrolle verursacht werden, können deine Periode manchmal beseitigen oder verringern. Während dies manchmal eine willkommene Nebenwirkung sein kann, ist es gut zu wissen, dass es tatsächlich die Ursache für eine späte oder nichtexistierende Periode ist. Wenn du glaubst, schwanger zu sein ist es immer eine gute Idee einen Test zu machen. Ansonsten, sprich mit deiner Ärztin/deinem Arzt über deine verspätete oder unregelmäßige Periode – sie/er kann wertvolle Einsichten liefern und dein Gedankenkarussell beruhigen.

Weiterlesen
6 Gründe, warum deine Periode überfällig sein kann, abseits einer Schwangerschaft

Interview mit Lunette + Oona K Wenn du ein/e Athlet/in mit einer Gebärmutter bist, wird dich die Periode nicht davon abhalten, zu trainieren oder ein/e Athlet/in zu sein, richtig? Aber Leistungssport zu betreiben und einen Menstruationszyklus zu haben, ist ein Thema, das viele von uns übersehen. Wir haben mit einer der weltbesten Pole-Tänzerinnen, Oona Kivelä, gesprochen, um Licht in dieses Thema zu bringen. Oona Kivelä, wie beeinflusst die Periode deine Wettbewerbe? „Üblicherweise am ersten Tag meiner Periode habe ich fürchterliche Regelschmerzen und mein Bauch ist aufgebläht, aber wenn ich während meiner Periode einen sehr wichtigen Wettbewerb haben sollte, bemerke ich meine Menstruationskrämpfe gar nicht. Mein Körper geht in einen Autopilot-Modus um die beste Leistung beim Wettbewerb zu bringen. Diese Kriegsmaschine ist unaufhaltbar!“ Wie ist das, wenn du trainierst; beeinflusst die Periode dein Training auf irgendeine Art und Weise? „Wenn ich nicht im Wettkampf bin, verschwinden meine Menstruationskrämpfe nicht, aber sie führen auch nicht dazu, dass ich schlechter performe. Meine Krämpfe sind nicht immer so schlimm, aber wenn sie es sind, nehme ich Medikamente, damit ich die erste Nacht schlafen kann. Ich habe auch verschiedene Atemübungen probiert um die Krämpfe zu lindern.“ Wie vertraut bist du mit Menstruationstassen? „Meine beste Freundin nutzt die Menstruationstasse schon seit langem und sie hat mich immer wieder daran erinnert. Ich bin noch immer dabei, mich daran zu gewöhnen, aber wenn ich beige Shorts beim Wettkampf tragen, habe ich mich bisher noch nicht getraut, die Menstruationskappe zu nutzen. Aber nach all diesen schrecklichen Plastik- und Abfallnachrichten denke ich, dass jedeR ein wiederverwendbares Periodenprodukt haben sollte! Es geht um das große Bild und das Gleichgewicht. So ähnlich, wie wenn man 90% gesund isst, dann kann man sich einen Hamburger gönnen. Meine Freunde verspotten mich manchmal, indem sie mich Öko-Oona nennen, weil ich sie über diese Dinge belehre, aber manchmal vergesse ich immer noch, meine wiederverwendbare Wasserflasche mitzubringen." Welche Art von Beziehung haben Leistungssportarten mit Perioden? Oder Sport und Perioden im Allgemeinen? Über diese Kombination wissen wir überraschend wenig. Genau wie Oona uns in einem früheren Blogpost gesagt hat, war es vor zwei Jahren eine große Sache, als eine chinesische Schwimmerin über ihre Leistung während der Periode sprach. Wir sind so daran gewöhnt, sie zurückzuhalten und zu verstecken, und es war kein offenes Thema, über das die meisten Leute reden. Viele Leute fragen sich immer noch, ob alle Sportarten während Perioden ausgeführt werden können. Zum Glück wissen wir: Ja man kann währen der Periode genauso viel leisten! Wir haben auch andere Athletinnen über ihre Periode interviewt – du kannst diese hier nachlesen. Die Periode beeinflusst die Leistung eines Athleten nicht negativ, und wir wissen, dass Perioden sie auch nicht körperlich schwächen. In der Regel nimmt der Hämoglobin- und Eisengehalt im Blut aufgrund von Perioden nicht ab (es sei denn, sie sind sehr stark). Theoretisch ist der Körper in der Menstruationsphase am besten, da der Östrogen- und Progesteronspiegel am niedrigsten ist. Oonas Energiegefühle und Höchstleistungen während ihrer Menstruation sind keine merkwürdige Ausnahme, es ist, wenn der Körper energetisch und hormonell abgestimmt ist. Je mehr wir über Perioden wissen, desto bessere können Athleten die verschiedenen Phasen des Menstruationszyklus nutzen. Wir haben hier mehr über das Thema geschrieben. Das betrifft nicht nur Spitzensportler, sondern jedeN, der/die trainiert. Der Blogbeitrag, den wir erwähnt haben, ist lesenswert, da er zeigt, welche Arten von Übungen in welcher Phase des Zyklus ideal sind. Die gute Nachricht ist, dass dieses Thema für viele Menschen sehr interessant ist! Es gibt viele Apps, die entworfen wurden, um Menstruationszyklus und Sport zu kombinieren, eine davon ist FitrWoman [http://www.fitrwoman.com/]. Abhängig davon, in welcher Phase des Menstruationszyklus du dich gerade befindest, erfährst du, welche Art von Übung du machen sollst. Folge uns auf unseren Social Media Kanälen, wir teilen mit dir die die neuesten Nachrichten und Informationen über die Periode und Sport!

Weiterlesen
Wie beeinflusst die Periode den Wettkampf?

Wenn du ein oder mehrere Kinder bekommen hast, weißt du, dass der Körper während und nach der Schwangerschaft einige Veränderungen durchmacht. Denn immerhin, da wächst ein MENSCH in deiner Gebärmutter heran! Die Art und Weise, wie man während und nach der Schwangerschaft auf sich aufpasst, ist sehr wichtig (offensichtlich), aber warst du auf die Wochen nach der Geburt vorbereitet? Hast du das im Vorbereitungskurs überhaupt erfahren? Wir denken, dass es ein Thema ist, das alle, die ein Baby erwarten oder planen, wissen sollte, weil jeder Körper unterschiedliche Erfahrungen machen werden. WERDE ICH DIREKT NACH DER GEBURT BLUTEN? Die Möglichkeit besteht, ja! Denke daran, dass es völlig normal ist, nach der Geburt zu bluten. In der Tat verlieren Personen, die geboren haben, eine gute Menge Blut während und nach der Geburt. Die Länge der Zeit variiert je nach Person, und unser eigenes Lunette-Teammitglied Susan Johns aus Neuseeland hat uns erzählt, dass ihre Blutung beim ersten Baby 17 Tage und beim zweiten 15 Tage gedauert hat. Daher ist es also wichtig, daran zu denken, dass man nach jeder Geburt eine andere Erfahrung haben kann und zu wissen, dass es nach einigen Tagen oder Wochen wieder verschwindet. Denke daran, dass die postnatale Blutung nicht genau der Menstruationszyklus ist, sondern nur ein Zeichen dafür, dass der Körper dieses zusätzliche Blut und Gewebe in der Gebärmutter loswird, das dem Baby geholfen hat, sich zu entwickeln! ICH BEKOMME MEINE MENSTRUATION NICHT WÄHREND ICH STILLE, RICHTIG? Obwohl wir sagen wollen "Ja, du wirst während des Stillens periodenfrei sein!" gibt es einige Leute, wie unsere Lunette North America-Präsidentin Cathy Chapman, die während des Stillens eine Periode erlebt hat und sich gefragt hat „Was zum Teufel, ich dachte, da ich stille, würde ich meine Periode nicht bekommen bis ich damit aufhöre?!“ Dies war besonders überraschend für sie, denn das Stillen ist der wichtigste Faktor bei der Bestimmung, wann man Periode als nächstes wieder bekommt wegen des Prolaktins, das Hormon für die Muttermilchproduktion, das den Eisprung stoppt. Dennoch, ihre zweite Periode kam 6 Monate nachdem sie mit dem Stillen aufgehört hatte. Die Hormone sind verrückt. Wir können nicht für alle sprechen, aber die meisten Menschen, die ihre Periode während des Stillens bekommen, könnte sein, dass sie nicht so oft stillen (was unter anderem während der Schlaftrainingsphase (Sleep Training) geschieht) oder wenn man dem Baby feste Nahrung gibt, was heißt, man stillt möglicherweise weniger! KANN ICH EINE MENSTRUATIONSTASSE WÄHREND MEINER POSTNATALEN BLUTUNG ODER PERIODE NUTZEN? Wir empfehlen es nicht, die Tasse für die postnatale Blutung zu verwenden, aufgrund der Entzündungsgefahr! Bitte warte bis zu deinem Termin bei deiner Ärztin/ deinem Arzt nach der Geburt und frage nach ihrer/seiner Meinung, ob der Gebärmutterhals wieder vollständig geschlossen ist. Wenn er/sie dir das OK geben, dann bist du bereit, deine Lunette Menstruationskappe wieder zu benutzen! Wie war deine Erfahrung mit der postnatalen Blutung und der Periode? Erzähl es uns in den Kommentaren unten! Wir versprechen, dass wir alle lesen :)

Weiterlesen
Wie ist die Periode nach der Geburt?
Lade Mehr Artikel