6 Dinge, die auf deinen Intimgeruch Einfluss haben können

Gesundheit

Die Vagina glücklich zu machen, ist eigentlich nicht so schwer. Mit Wasser waschen und luftdurchlässige sowie nicht zu enge Unterwäsche verwenden – so bleiben die Vagina, ihr pH-Wert und das Bakterienmilieu im Gleichgewicht. Dann riecht die Vagina auch so wie sie riechen soll.

Es gibt dennoch einige Dinge, die Einfluss auf den vaginalen Geruch haben können und über die man Bescheid wissen sollte. Vor allem, wenn du glaubst, dass mit dem Geruch etwas nicht in Ordnung ist.

Scheidenfreundliche Ernährung

Eine scheidenfreundliche Ernährung ist – na könnt ihr es euch schon denken? – die gleiche wie eine normale gesunde Ernährung. Viel Obst und Gemüse, Milchprodukte, die Milchsäurebakterien enthalten, Vollkorn und gute Fette, weniger Süßigkeiten und wenig Zucker. Einige Lebensmittel wie Gewürze, Spargel, Zwiebeln oder Brokkoli können manchmal den Intimgeruch beeinflussen.

Zu tief ins Glas geschaut?

Alkohol trocknet die Schleimhäute aus und neigt zu einem großen Teil auch dazu, den vaginalen Duft zu verändern.

Seife und Reinigungsmittel

Seifen und Duschgel können verlockend klingen und es spricht nichts dagegen, sie zu verwenden. Vermeide sie jedoch für die Reinigung des Intimbereichs. Dafür ist Wasser völlig ausreichend. Parfümierte Mittel können den vaginalen pH-Wert verändern, sowie irritierend und austrocknend wirken. Und das merkt man am Geruch. Der pH-Wert der Reinigungsmittel sollte unter 7 liegen.

Sex

Vor allem Sex, bei dem Spermien in die Vagina gelangen, verursacht Veränderungen im vaginalen Geruch. Der pH-Wert des Samens ist 7,3-8, so dass es, wenn dieser mit dem sauren pH-Wert der Vagina gemischt wird, oft riecht. Auch Kondom können den Geruch beeinflussen.

Wenn du Sexspielzeuge verwendest, denke daran, sie nach dem Gebrauch zu waschen, so dass sie beim nächsten Mal nicht schmutzig sind.

Unterwäsche

Vor allem beim Training und bei Bewegung führt zu enge Unterwäsche dazu, dass es stickig wird. Beim Training ist es gut, flexible, bequeme Wäsche zu verwenden. Ein String kann auch eine Quelle für seltsame Gerüche sein. Sie tragen Bakterien sozusagen in die falsche Richtung, also von der Analregion zur Vagina.

Übrigens: Lunettes Feelbetter Flüssigseife ist ideal, da sie einen der Vagina entsprechenden sauren pH-Wert hat. Bestelle sie hier um deine Menstruationskappe damit zu reinigen!

Merkwürdige Intim“trends“

Die Vagina hat einen Eigengeruch, der völlig normal ist. Es gibt keinen Grund den natürlichen Geruch zu überdecken und wir bei Lunette ermutigen jede/n, seinen/ihren eigenen Körper und dessen Funktionen zu schätzen, zu akzeptieren und zu lieben. Daher lohnt es sich nicht mit „Trends“ zu gehen, wie solche bei denen seltsame Cremes auf die Vagina aufgebracht werden, (z.B. Vick VapoRub oder thailändischer Tigerbalsam) oder wo man sie mit Dampf behandelt.

Natürlich gilt wie immer: Wenn sich dein Intimgeruch plötzlich stark ändert oder sehr komisch riecht, du möglicherweise ein Brennen oder Jucken verspürst, oder sich der Ausfluss ändert, geh bitte zu deiner Ärztin/deinem Arzt und lasse das medizinisch abklären!