Das Jahr indem die Periode zum Gesprächsthema wurde!

Lunette, Periodenpower

2017 war ein aufregendes und turbulentes Jahr - nicht nur im Bezug auf die Menstruation oder Menstruationstassen, sondern auch politisch und ökonomisch. So viel Aufregendes und Spannendes ist passiert (und nicht immer zum Positiven), dass man leicht vergisst, was Großartiges passiert ist.

Also, mach dir eine heiße Schokolade, kuschel dich in eine Decke und lass uns gemeinsam das endende Jahr 2017 Revue passieren lassen und uns anschauen was sich in der Welt der Menstruation getan hat.


Eine globale Bewegung finder statt

Okay, die Menstruation ist zum Gesprächsthema geworden. Mehr und mehr Menschen und Organisationen sprechen über die Periode, als jemals zuvor. Egal ob es dabei um Kampagnen geht, die eine Senkung der Tamponsteuer (hier oder hier) fordern oder die Period Con, die zum ersten Mal stattgefunden hat. Auch kleine Organisationen arbeiten daran, die Menstruation aus der Tabuzone zu holen.

Auch die Einstellung ändert sich - es wird immer offener über die Menstruation gesprochen und Menstruationsartikel nicht mehr im Westenärmel versteckt. Auch die Nutzung von Menstruationstassen steigt immer mehr. Und es werden Bücher zum Thema Menstruation veröffentlicht. Die Zukunft sieht nach einer gesunden, nachhaltigen und - wir trauen es uns sagen - “coolen” Periode aus.


Lunette im Jahr 2017

Natürlich freuen wir uns sehr und sind super stolz darauf, zu sehen wie das Unternehmen und die Marke international (weiter so Lunette-Team!) wächst. Wenn wir auf das Jahr 2017 zurückschauen, hat es einige tolle Momente gegeben, auf die wir zurückblicken möchten.

Zu Beginn des Jahres haben wir unser Sortiment  um das tolle Moodsmooth Remedy Öl erweitert - vollgepackt mit wunderbaren, natürlichen finnischen Inhaltsstoffen.

Im Mai haben wir uns mit dm Drogeriemarkt Österreich zusammengetan und die Lunette Menstruationskappe ist seitdem in ausgewählten dm-Filialen erhältlich. Mit dm Drogeriemarkt haben wir einen kompetenten Partner in Österreich gefunden.

Im Sommer haben wir uns zudem mit Monki zusammengetan und eine exklusive pinke Lunette Menstruationstasse auf den Markt gebracht. Neben der pinken Lunette gab es auch witzige Statement-Slips und andere Accessoires. Und bei jedem Kauf einer pinken Lunette, egal ob bei Monki oder in unserem Onlineshop haben wir über The Cup eine Menstruationstasse an eine Frau in Not in Nairobi, Kenia gespendet.

Wenn man eine solch wichtige Message verbreitet, wie wir es tun, fangen die Leute an zuzuhören. Im September wurde unsere Heli, Gründerin und CEO von Lunette, zur UNO Vollversammlung in New York eingeladen um dort an einer Diskussion zu folgendem Thema teilzunehmen: “The role of Sexual and Reproductive Health and Rights in the Economic Empowerment of Women.” Hier kannst du alles dazu nachlesen.

Apropos Heli: Sie erhielt zudem dieses Jahr einen Unternehmer-Award in Finnland, dem Heimatland von Heli und Lunette und wurde zur größten Feier des Jahres in Finnland beim Präsidenten eingeladen.


Wir fangen gerade erst an

Während das Unternehmen wächst, wächst auch unsere Entschlossenheit die Diskussion rund um die Menstruation weiterzuführen und zu öffnen.

Schau auf unserer Internetseite oder unseren Social Media Kanälen vorbei, oder abonniere unseren Newsletter um immer am Laufenden zu bleiben und zu sehen was für spannende Projekte anstehen.

Danke auch an unsere Fans, Kunden und Partner auf der Welt, die die Botschaft verbreiten - ihr seid spitze! Gemeinsam arbeiten wir weiter an dieser positiven Bewegung!