Schadstoffe in Menstruationskappen?

Gesundheit, Menstruationstasse

Schadstoffe in Menstruationstassen sind ein hochinteressantes Thema, insbesondere, da es um ein Produkt geht, das man mehrere Stunden für mehrere Monate in sich trägt. Genau hier will man umso mehr vermeiden, dass man Materialien einführt, die Schadstoffe enthalten und an den Körper abgeben könnten. Durch eine große Auswahl an Menstruationstassen - mitunter auch sehr günstige Tassen aus Materialien unklaren Ursprungs - kan dies zu Verunsicherung führen. Die Frage, ob die gekaufte Menstruationstasse überhaupt sicher ist, ist berechtigt. In diesem Blogpost widmen wir uns genau diesem Thema und die Lunette Menstruationskappe.

Wenn du einen Monatshygieneartikel wählst, der jeden Monat in dir ist, möchtest du sicher sein, dass dieser zu 100% sicher ist. Auch uns ist das sehr wichtig! Wir verwenden daher nur medizinisches Silikon der höchsten Stufe aus Deutschland und stellen unsere Menstruationskappen in Finnland her. Also alles in Europa und von uns streng kontrolliert.

Qualität

Sowohl die klaren als auch die farbigen Lunette Menstruationskappen sind aus medizinischem Silikon hergestellt und enthalten keine Weichmacher, Bisphenol A, Schwermetalle, Benzophenon, oder sonstige schädliche Inhaltsstoffe. Lunette Menstruationskappen sind die einzigen Menstruationstassen in Europa, die sowohl durch die Amerikanischen (FDA) als auch die Australischen (TGA) Medizinbehörden als medizinische Produkte anerkannt sind. Solltest du dich wundern, warum Lunette nicht durch die finnischen Medizinbehörden anerkannt ist, liegt dies an der europäischen Regelung, laut der Monatshygieneprodukte als normale Verbraucherprodukte gelten.

Da uns Qualität wichtig ist, lassen wir unsere Menstruationskappen immer wieder extern untersuchen. Erst 2016 haben wir eine Untersuchung durchführen lassen. Aufgrund der toxikologischen Sicherheitsbeurteilung zusammen mit ihrer Risikobewertung ist ein relevantes Gesundheitsrisiko unter Verwendung der Lunette Menstruationskappe nicht zu erwarten.